Konzert des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters in Hannover

Konzert des Niedersächsischen Jugendsinfonieorchesters in Hannover

Weitere Informationen über das Orchester: Niedersächsisches Jugendsinfonieorchester

Über 3.000 junge Musikerinnen und Musiker erlebten im Niedersächsische Jugendsinfonieorchester (NJO) unvergessliche musikalische Momente - und das nun seit 50 Jahren!  1968 als erstes deutsches Landesjugendorchester gegründet, hat sich das NJO durch seine hohe Qualität auch über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht. In diesem Jahr feiert es sein 50-jähriges Bestehen.

Thomas Posth, Gründer und Dirigent des „Orchesters im Treppenhaus“, leitet im Oktober 2018 das Niedersächsische Jugendsinfonieorchester mit der 5. Sinfonie von Dimitri Schostakowitsch und dem Klavierkonzert Nr. 23 von Wolfgang Amadeus Mozart mit Nicholas Rimmer als Solist. Zur Feier des besonderen Anlasses wird eine Uraufführung zu hören sein: „Evokation für Sprechendes Orchester“ von Benjamin Scheuer. Zu diesem Jubiläum möchten wir Sie herzlich zu drei Konzerten einladen!

Tickets:
regulär: 20,-€
ermäßigt*: 15,-€
Kinder unter 10 Jahren: frei

Tickets können mit einem Klick auf "Anmeldung" vorbestellt werden.

* Ermäßigungen für SchülerInnen und Studierende sowie für Schwerbeschädigte gegen Vorlage der Emäßigungsberechtigung (Ausweis am Konzertabend beim Einlass)

Termin Eigenschaften

Datum, Uhrzeit 08.10.2018, 19:00
Termin-Ende 08.10.2018, 21:00
Stichtag, Anmeldungsende 05.10.2018, 12:00
Ort
Christuskirche Hannover
Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1, 30167 Hannover, Deutschland
Christuskirche Hannover