Landesmusikrat       Landesmusikakademie

Kammermusik-Förderkurs

Der Kammermusik-Förderkurs (KFK) dient der Förderung kammermusikalischer Aktivitäten von Jugendlichen, mehr noch: er ist eine Anschlussförderung von „Jugend musiziert“ und dient zur Vorbereitung und Zusammenführung von Jugendlichen für den jeweils nächsten Wettbewerb. Ziel des Kurses ist es, ein verstärktes Interesse für die Kammermusik bei den jungen Musikerinnen und Musikern zu entwickeln. Außerdem soll der Kurs diejenigen intensiv fördern, die schon ein hohes Maß an musikalischen Fähigkeiten und kammermusikalischem Engagement mitbringen.

Kammermusik-Förderkurs 2017

Termin: 30. Juni - 3. Juli 2017 (inkl. Abschlusskonzert am 3.7.17)
Ort: Landesmusikakademie Niedersachsen in Wolfenbüttel

Der Kammermusik-Förderkurs (KFK) wird dieses Jahr mit einem neuen Konzept veranstaltet! Eine Auswahl des Repertoires ist bereits im Vorfeld getroffen worden. Welche Besetzungen für 2017 gefragt sind, entnehmen Sie bitte den hier angegebenen Werken (bitte unterschiedliche kammermusikalische Besetzung beachten!). Zu den größer besetzten Werken (siehe "Repertoire") werden darüberhinaus kleinere Kammermusikwerke ergänzt. Bei der Anmeldung sollen 2 Wünsche der hier genannten Werke angegeben werden. Bei erfolgreicher Bewerbung werden wir mindestens 1 Wunsch berücksichtigen.

Als Fördermaßnahme von „Jugend musiziert“ richtet sich der Kurs vorwiegend an Teilnehmer*Innen des niedersächsischen Landeswettbewerbs, die sich in der Kammermusik auf hohem Niveau weiterentwickeln wollen. Eine Teilnahme am Wettbewerb ist aber keine Voraussetzung für die Zulassung zum Kurs. In erster Linie richtet sich der KFK 2017 an Musizierende aus Niedersachsen ab Altersgruppe IV (ab 15 Jahre). Es können sich alle Jugendliche bewerben, die sich den Anforderungen des Programms gewachsen fühlen. 

Repertoire:
Johannes Brahms  Streichsextett G-Dur, op. 36
Franz Schubert  Streichquintett C-Dur, D 956, op. post. 163
Franz Schubert  "Forellen-Quintett" A-Dur, op. post. 114

Joachim Raff  Sinfonietta für zehn Bläser F-Dur, op. 188
Wolfgang A. Mozart  Serenade Es-Dur, KV 375
Charles Gounod  Petite symphonie
Wolfgang A. Mozart  Klavierquintett Es-Dur, KV 452

Dozenten:
Claudia Schmid-Heise – Oldenburgisches Staatsorchester, Konzertmeisterin
Gottfried Roßner – Niedersächsisches Staatsorchester Hannover, stellv. Solocellist
Dirk Ehlers – Bremer Philharmoniker, Solofagottist

Teilnahmegebühr: 120,- Euro (inkl. Übernachtung und Verpflegung im Jugendgästehaus Wolfenbüttel)

Anmeldung:
Das ausgefüllte Anmeldeformular sowie eine Hörprobe (max. 2 min.!) bitte senden an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder
Landesmusikrat Niedersachsen e.V., Geschäftsstelle Wolfenbüttel, Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel

KFK 2017 Anmeldung (PDF)

Eine eingegangene Anmeldung bedeutet nicht automatisch eine Zulassung zum Kurs. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Entscheidung wird im Mai 2017 bekannt gegeben.

 

ANMELDESCHLUSS: 7. Mai 2017

 

KONTAKT

Stine Nehrmann
TEL 05331 – 90878 22
MAIL Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsstellen

Geschäftsstelle Hannover

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Arnswaldtstraße 28, 30159 Hannover

+49 511 - 123 88 19

+49 511 - 1 69 78 16

info@lmr-nds.de

Mo-Do: 9.30 - 15.00


Geschäftsstelle Wolfenbüttel

Landesmusikakademie Niedersachsen

Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel

+49 5331 - 90 878-0

+49 5331 - 90 878-29

info@lmr-nds.de

Mo-Fr: 10.00 - 16.00


Kontakt zu allen Mitarbeiter*Innen.