Landesmusikrat       Landesmusikakademie

C-Ausbildung vokal

Die Chorleiterausbildung Stufe C ist ein mehrphasiger Lehrgang, der zu einer eigenverantwortlichen Leitung von Chören qualifiziert. Dieser Lehrgang findet in einem Zeitraum von rund zwei Jahren an insgesamt dreizehn Kurswochenenden statt und ist in zwei Phasen unterteilt.
Zu den Unterrichtsfächern der Chorleiterausbildung C gehören Dirigieren, Probenmethodik, Allgemeine Musiklehre, Gehörbildung, Einzelstimmbildung, chorische Stimmbildung, Musikgeschichte und Einführung in das chorpraktische Klavierspiel. Teilnahmevoraussetzung ist eine erfolgreich absolvierte D-Ausbildung der Chorverbände oder eine vergleichbare musikalische Vorbildung. Ein sicherer Umgang mit der eigenen Stimme und Noten vom Blatt lesen zu können, sind wünschenswert. Am ersten Lehrgangswochenende wird der Leistungsstand der einzelnen Teilnehmerinnen und Teilnehmer überprüft. Auf Empfehlung der Prüfungskommission kann die bestandene C2-Prüfung als Qualifikationsnachweis für die Ausbildung Chorleitung Stufe B dienen. Die aktuelle Chorleiterausbildung C hat im September 2015 begonnen.
Ein Quereinstieg ist in Ausnahmefällen und bei geeigneter Qualifikation möglich.

Geschäftsstellen

Geschäftsstelle Hannover

Landesmusikrat Niedersachsen e.V.

Arnswaldtstraße 28, 30159 Hannover

+49 511 - 123 88 19

+49 511 - 1 69 78 16

info@lmr-nds.de

Mo-Do: 9.30 - 15.00


Geschäftsstelle Wolfenbüttel

Landesmusikakademie Niedersachsen

Am Seeligerpark 1, 38300 Wolfenbüttel

+49 5331 - 90 878-0

+49 5331 - 90 878-29

info@lmr-nds.de

Mo-Fr: 10.00 - 16.00


Kontakt zu allen Mitarbeiter*Innen.